wissen.de
Total votes: 113
wissen.de Artikel

So ein Spektakel!

Feste von anno dazumalWissen für Kids

...

636064
Das Mittelalter ist eine faszinierende Zeit in der Geschichte. Die meisten von euch würden sicher gern einmal Burgfräulein oder Ritter sein.

Doch das Leben der einfachen Bevölkerung war oft sehr schwer: Die Bauern waren meist keine freien Menschen, sondern Leibeigene. Das heißt, sie waren Eigentum der Fürsten und Gutsherren. Oft mussten sie einen großen Teil ihrer Ernte abgeben und Zwangsarbeit, den so genannten Frondienst, verrichten.

Stadtluft machte frei, deshalb flüchteten viele Menschen in die Städte. Dort lebten sie jedoch häufig in großer Armut und auf engstem Raum zusammen. Schaut euch mal an, wie eng und verwinkelt die Gassen in alten Städten sind.

Die Welt von gestern

636063
Bei einem Mittelalterfest könnt ihr euch ein Bild davon machen, wie die Welt früher aussah.

Zum Beispiel könnt ihr ausgestorbene Berufe wie Seildreher, Weber oder Färber sehen. Früher mussten die Menschen alles, was sie brauchten von Hand anfertigen. Heute wird diese Arbeit häufig von Maschinen erledigt.

Lange vor der Erfindung von Fernseher und Computer gab es nur wenig Unterhaltung. Auch die Kinder hatten kaum Spielsachen und viel weniger Zeit zum Spielen, weil sie daheim tüchtig mit anpacken mussten.

Spielleute oder fahrende Komödianten brachten ein wenig Abwechslung in den harten Alltag.

Zu Hause feiern

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Monika Wittmann
Total votes: 113