wissen.de
Total votes: 33
DATEN DER WELTGESCHICHTE

20. 6. 1397

Skandinavien

Eine Ständeversammlung der skandinavischen Territorien bestätigt die von Margarete I. so genannte Kalmarer Union. Dänemark, Schweden-Finnland und Norwegen-Island sind in Personalunion vereinigt. Margarete I. lässt ihren 1387 adoptierten Großneffen Erich von Pommern krönen, regiert aber faktisch bis zu ihrem Tode 1412 selbst. Die Kalmarer Union besteht mit Unterbrechungen wegen schwedischer Loslösungstendenz bis 1523.

Total votes: 33