wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

4. 12. 1994

Russland/USA

Am Rande des KSZE-Gipfels unterzeichnen US-Präsident Bill Clinton, Russlands Präsident Boris Jelzin sowie seine Amtskollegen aus der Ukraine, aus Weißrussland und aus Kasachstan die Ratifikationsurkunden zum START-1-Abkommen. Damit tritt der Vertrag über eine Reduzierung der Atomwaffen in Kraft, der am 31. 7. 1991 zwischen den USA und der Sowjetunion geschlossen worden war. Er verpflichtet die Staaten, ihr Nuklearwaffenarsenal um ein Drittel des damaligen Bestands zu reduzieren. Die Ukraine erhält im Gegenzug von den USA, Frankreich, Russland und Großbritannien die geforderten Sicherheitsgarantien.

Total votes: 0