wissen.de
Total votes: 23
DATEN DER WELTGESCHICHTE

24. 12. 1801

Russland

Zar Alexander I. Pawlowitsch (18011825) erlaubt allen freien Russen Landerwerb und Landbesitz. Bisher konnte nur der Adel Boden erwerben. Diese Liberalisierung ist eine der wenigen nachhaltigen Reformen des Zaren. Insbesondere während der Anfangszeit seiner Regierung versucht Alexander den russischen Feudalstaat zu modernisieren, gibt sich aber nach Abschluss der Napoleonischen Kriege 1814/1815 zunehmend konservativ.

Total votes: 23