wissen.de
Total votes: 9
DATEN DER WELTGESCHICHTE

11. 3. 1780

Russland

Zarin Katharina II. (17621796) reagiert auf britische Eingriffe in die Seeschifffahrt im Rahmen des französisch-britischen Krieges (seit 1778) mit der Erklärung der „Bewaffneten Seeneutralität“. Bis 1783 schließen sich der Proklamation Dänemark, Schweden, die Niederlande, Preußen, Österreich, Portugal und Neapel an. Diese Staaten betonen ihre Neutralität, nehmen aber auch das Recht auf freie Schifffahrt in Anspruch, die sie auf den Küstenbereich der Krieg führenden Staaten ausgedehnt wissen wollen.

Total votes: 9