wissen.de
Total votes: 9
DATEN DER WELTGESCHICHTE

26. 5. 2003

Ruanda

Mit 93% Zustimmung billigt die Bevölkerung von Ruanda die erste Verfassung des Landes seit dem Völkermord im Jahre 1994, als Extremisten der Volksgruppe der Hutu ca. 800 000 Angehörige der Tutsi-Minderheit ermordet hatten. Das neue Staatsgrundgesetz soll für eine politische Machtbalance sorgen und die Alleinherrschaften einer Partei verhindern.

Total votes: 9