wissen.de
Total votes: 28
DATEN DER WELTGESCHICHTE

19.4.2005

Rom

Am zweiten Tag des Konklaves wählen die 115 Kardinäle den 78-jährigen deutschen Kurienkardinal Joseph Ratzinger bereits im vierten Wahlgang an die Spitze der römisch-katholischen Kirche. Der 265. Papst der Kirchengeschichte nimmt den Namen Benedikt XVI. an. Er ist Nachfolger des am 2. April verstorbenen Papst Johannes Paul II., der die Kirche 26 Jahre lang geleitet hatte und der erste deutsche Pontifex seit Hadrian VI. (1522/23). Am 24. April wird er mit einer Messe auf dem Petersplatz in Rom offiziell in sein Amt eingeführt. In seiner Predigt ruft das Oberhaupt der Katholiken zur Einheit aller Christen auf.

Total votes: 28