wissen.de
Total votes: 28
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Zipperlein

Zp|per|lein
n.
, s
, nur Sg.
;
1.
veraltet, noch scherzh.
Fußgicht
2.
scherzh.
kleineres Leiden, weniger ernste Krankheit;
im Alter beginnen die Z.; ihn plagt ein Z.
[< 
mhd.
zipperlin
„Fußgicht“, zu
zipfen
„trippeln“]
Total votes: 28