wissen.de
Total votes: 5
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Ziborium

Zi|bo|ri|um
n.
, s
, ri|en
1.
Gefäß zum Aufbewahren der Hostie;
Syn.
Hostienkelch
2.
von Säulen getragenes Dach über dem Altar
[Herkunft unsicher, vielleicht < 
lat
ciborium
„Trinkbecher“, < 
griech.
kiborion
„Fruchtgehäuse einer ägyptischen Pflanze“ (das als Trinkbecher benutzt wurde), vielleicht auch zu
lat.
cibus
„Speise“]
Total votes: 5