wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Zeolith

Zeo|lith
m.
1
; Sammelbez.
helles Mineral, wasserhaltiges Aluminiumsilicat
[< 
griech.
zeon
„siedend, kochend“ (zu
zein
„sieden, kochen“) und
lithos
„Stein“, da es beim Schmelzen schäumt]
Total votes: 10