wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

zentripetal

zen|tri|pe|tal
Adj.
, o. Steig.
zum Mittelpunkt, Zentrum strebend;
Ggs.
zentrifugal
[< 
lat.
centrum
„Mittelpunkt (des Kreises)“, eigtl. „Schenkel des Zirkels, um den sich der andere Schenkel dreht, Stachel“ und
petere
„nach etwas streben, verlangen“]
Die Buchstabenfolge
zen|tr
kann in Fremdwörtern auch
zent|r
getrennt werden.
Total votes: 0