wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

zaubern

zau|bern
V.
1, hat gezaubert
I.
o. Obj.
1.
im Glauben von Naturvölkern, im Volksglauben, im Märchen
Zauber ausüben, Zauber anwenden;
Syn.
hexen
2.
Taschenspielertricks anwenden, Gegenstände verschwinden lassen und hervorbringen;
er kann z.; er will heute Abend, wenn die Gäste da sind, auch ein wenig z.
II.
mit Akk.
1.
im Glauben von Naturvölkern, im Volksglauben, im Märchen
mittels Zaubers bewirken, hervorbringen;
Regen z.; jmdn. an einen anderen Ort z.
2.
übertr., ugs.
schnell und scheinbar mühelos etwas herstellen, zubereiten;
ein Mittagessen auf den Tisch z.
Total votes: 13