wissen.de
Total votes: 31
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Wort

Wrt
I.
n.
4
kleinste selbständige Lautgruppe mit einer bestimmten Bedeutung;
ein schwieriges, mehrsilbiges, zusammengesetztes W.; ein W. aussprechen, übersetzen; in des ~es wahrster Bedeutung; ein W. buchstabieren, unterstreichen; etwas W. für W. abschreiben; in ~en
bei Zahlen
ausgeschrieben;
Friede ist ein großes W.; das passende, treffende W. finden
II.
n.
1
1.
zusammenhängende, längere sprachliche Äußerung;
jmdm. das W. abschneiden, entziehen
jmds. Rede unterbrechen;
jmdm. das W. erteilen
jmdn. sprechen lassen;
mir fehlen die ~e
ich weiß nicht, was ich sagen soll;
das W. führen
als Einzelner für eine Gruppe sprechen;
hast du ~e?
ugs.
ist das möglich?;
jmdm., einer Sache das W. reden
sich für jmdn., etwas einsetzen;
er versteht kein W.
er versteht gar nichts;
das war sein letztes W.; das waren deine eigenen ~e; ein gutes W. für jmdn. einlegen
jmds. Partei ergreifen, sich für jmdn. einsetzen;
kein W. hervor, herausbringen; kein W. davon ist wahr; kein W. weiter!
ich will nichts mehr (davon) hören!;
das sind leere ~e
das ist nichts sagend;
er muss immer das letzte W. haben
er will stets Recht haben;
ein offenes W. sprechen, reden
offen seine Meinung sagen;
schöne ~e machen; viele ~e machen
viel reden;
aufs W. gehorchen
ohne Umstände gehorchen;
jmdm. das W. aus dem Mund nehmen
genau das sagen, was jmd. gerade sagen wollte;
jmdm. ins W. fallen
jmds. Rede unterbrechen;
etwas in ~e fassen
etwas erklären;
mit einem W.
kurz;
etwas mit keinem W. erwähnen; nach ~en ringen
den richtigen Ausdruck nicht finden;
ums W. bitten
um Redeerlaubnis bitten;
niemand zu W. kommen lassen
unaufhörlich reden;
sich zu W. melden
erbitten, sich zu einer Sache äußern zu dürfen;
jmdm. das W. im Mund herumdrehen
jmds. Aussage bewusst falsch auslegen
2.
nur Sg.
Versprechen;
sein W. brechen, geben, halten; ich gebe dir mein W. darauf
ich verspreche es dir;
jmdn. beim W. nehmen
von jmdm. fordern, das zu tun, was er versprochen hat;
bei jmdm. im W. sein
jmdm. ein Versprechen gegeben haben;
mein W. darauf!
mein Ehrenwort!
3.
Ausspruch, Sinnspruch;
ein W. von Kant, Nietzsche; ein W. aus der Bibel; geflügelte ~e
oft zitierte Aussprüche
Total votes: 31