wissen.de
Total votes: 33
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Wolpertinger

Wl|per|tin|ger
m.
5
; bayr.
1.
sagenhafte Scherzfigur in Tiergestalt (deren wirkliches Vorhandensein man Nichteinheimischen gern einredet)
2.
aus verschiedenen Teilen präparierter Tiere (Hase, Murmeltier u. a.) zusammenmontierte Tierfigur, die den Wolpertinger
(1)
darstellen soll
[Herkunft unbekannt, vermutl. nach einem Orts oder Personennamen]
Total votes: 33