wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Wechsel

Wch|sel
I.
m.
5
1.
das Wechseln
(II)
;
Reifen~, Ring~, Platz~, Berufs~. Thema~, Geld~; er hat die Firma gewechselt
er arbeitet jetzt bei einer anderen Firma;
W. des Spielfeldes
2.
das Wechseln
(I)
;
Wetter~, Stimmungs~
3.
das Auswechseln;
der Trainer nahm einen W. in der Mannschaft vor; W. des Stabes (beim Staffellauf); ein missglückter W.
4.
Änderung in einem regelmäßigen Geschehen
(Mond~); der W. der Jahreszeiten
5.
nur Sg.;
kurz für
Wechseljahre;
sie ist im W.
6.
Strecke, die regelmäßig von Wild begangen wird
(Wild~); der Hirsch hat hier seinen W.
7.
Bankw.
schriftliche Verpflichtung in bestimmter Form zur Zahlung einer Summe an den Inhaber der Urkunde innerhalb einer bestimmten Frist;
einen W. ausstellen, bezahlen, ziehen
II.
n.
, s
, nur Sg.
Kleidungs oder Wäschestück zum Wechseln;
auf die Reise das W. mitnehmen
Total votes: 13