wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Vorrat

Vor|rat
m.
2
etwas, das für späteren Verbrauch aufgehoben, gespeichert und allmählich verbraucht wird
(Waren~, Lebensmittel~); einen V. anlegen; der V. ist erschöpft; der V. geht zur Neige, geht zu Ende; der V. an Heizöl; sie hat einen unerschöpflichen V. von Kinderliedern (im Gedächtnis)
Total votes: 22