wissen.de
Total votes: 4
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

vollendet

voll|n|det
Adj.
, o. Steig.
vollkommen, makellos, so, dass nichts mehr daran auszusetzen ist;
er ist ein ~er Gastgeber; ein Bild, ein Mädchen von ~er Schönheit; ihr Spiel ist v.; sie spielt, singt v. schön
Total votes: 4