wissen.de
Total votes: 54
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Volant

Vo|lant
[vɔlã:]
m.
9
1.
gefältelter Besatz, Rüsche, Falbel
2.
veraltet
Steuer, Lenkrad (eines Kraftfahrzeugs, bes. Autos)
[< 
frz.
volant
„fliegend, beweglich; Federball, gefalteter Besatz; Schwungrad, Windmühlenflügel“, zu
voler
< 
lat.
volare
„fliegen“]
Total votes: 54