wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verkappen

ver|kp|pen
V.
1, hat verkappt
I.
refl.
sich v.
sich als etwas anderes zeigen, als man ist;
meist im Part. Perf.
er ist ein verkappter Spitzel; verkappter Nebensatz
verkürzter Nebensatz
II.
mit Akk.
einen Beizvogel v.
einem Beizvogel eine Kappe aufsetzen
Total votes: 13