wissen.de
Total votes: 5
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

vereidigen

ver|ei|di|gen
V.
1, hat vereidigt; mit Akk.
jmdn. v.
1.
durch Eid verpflichten;
Beamte, Rekruten v.
2.
jmdn. einen Eid schwören lassen (mit dem er seine Aussage bekräftigt);
einen Zeugen (vor Gericht) v.
Total votes: 5