wissen.de
Total votes: 4
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verdoppeln

ver|dp|peln
V.
1, hat verdoppelt
I.
mit Akk.
doppelt machen, auf die doppelte Anzahl, Größe bringen;
eine Zahl, eine Dosis v.
II.
refl.
sich v.
um die gleiche Zahl oder Menge, um den gleichen Umfang zunehmen, mehr werden;
der Verkehr hat sich in den letzten Jahren verdoppelt
,
Ver|dp|pe|lung
f.
10
Total votes: 4