wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verblenden

ver|bln|den
V.
2, hat verblendet; mit Akk.
1.
etwas v.
Baukunst
mit besserem Material verkleiden;
eine Mauer mit Keramikziegeln v.
2.
jmdn. v.
jmdm. die vernünftige Überlegung nehmen;
der Erfolg hat ihn verblendet; er ist durch seinen Reichtum verblendet
Total votes: 3