wissen.de
Total votes: 25
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Utraquist

Ut|ra|qust
m.
10
Angehöriger der gemäßigten Richtung der Hussiten, die das Abendmahl in beiderlei Gestalt forderten;
vgl.
Kalixtiner
[zu
lat.
utraque
„auf beiden Seiten“, zu
uterque
„jeder von beiden, beide“, < 
uter
„einer von beiden, welcher auch immer“ und
que
„und“]
Total votes: 25