wissen.de
Total votes: 17
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

unbefleckt

n|be|fleckt
Adj.
, o. Steig.
1.
ohne Flecken
2.
übertr.
makellos, sittlich rein;
~er Leumund; Mariä Unbefleckte Empfängnis (durch ihre Mutter Anna)
Total votes: 17