wissen.de
Total votes: 30
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

überspielen

über|spie|len
V.
1, hat überspielt; mit Akk.
etwas ü.
1.
abspielen und dabei auf etwas übertragen;
eine Schallplatte oder CD, ein Musikstück von einer Schallplatte oder CD auf (ein) Tonband ü.
2.
durch sein Verhalten, durch Reden etwas verbergen, über etwas hinweggehen;
seine Verlegenheit ü.; einen peinlichen Vorfall geschickt ü.
Total votes: 30