wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

tuten

tu|ten
V.
2, hat getutet; o. Obj.
1.
in ein Horn blasen (als Signal);
er hat von Tuten und Blasen keine Ahnung
er hat von nichts eine Ahnung, er versteht davon überhaupt nichts
2.
ein lang gezogenes, dumpf pfeifendes Geräusch von sich geben;
das Nebelhorn tutet; der Triebwagen tutet
Total votes: 0