wissen.de
You voted 1. Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

toppen

tp|pen
V.
1, hat getoppt; mit Akk.
1.
durch Destillation vom Rohöl trennen;
Benzin t.
2.
Seew.
mit einer am Mast befestigten Leine höher stellen;
Rahen, Stengen t.
3.
Golf
oberhalb der Mitte treffen;
den Ball t.
4.
ugs.
übertreffen;
diese Leistung ist wohl nicht mehr zu t.
[→
Topp
]
You voted 1. Total votes: 14