wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

tonal

to|nal
Adj.
, o. Steig.; Mus.
auf den Grundton einer Tonart (die Tonika) bezogen;
Ggs.
atonal
[< 
frz.
tonal
„Ton, zum Ton gehörig“, zu
ton
„Ton, Klang“, < 
lat.
tonus
„Ton (eines Instruments)“, eigtl. „Spannung“, < 
griech.
tonos
„Spannung, Spannkraft, Anstrengung, Hebung und Senkung der Stimme“, daher auch „Ton, Klang, Betonung“]
Total votes: 23