wissen.de
You voted 3. Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

stocken

st|cken
V.
1, hat gestockt; o. Obj.
1.
aufhören, zum Stillstand kommen, nicht mehr vorangehen;
die Arbeit, der Verkehr stockt; ~d
stoßweise, mit Pausen;
der Verkehr, die Arbeit geht ~d voran
2.
im Sprechen innehalten;
~d sprechen
immer wieder Pausen machen beim Sprechen, Sätze abbrechen, nicht zu Ende sprechen
3.
auch ist gestockt
dick werden, gerinnen;
gestockte Milch
4.
Stockflecken bekommen;
Wäsche stockt
You voted 3. Total votes: 26