wissen.de
Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Staub

Staub
m.
, (e)s
, nur Sg.
feine Teilchen sehr geringen Durchmessers
(Blüten~, Stein~); die Sache hat viel S. aufgewirbelt
die Sache hat viel Aufregung, Unruhe verursacht;
sich aus dem ~e machen
sich rasch, eilig und heimlich entfernen;
S. saugen
staubsaugen;
etwas durch den S. ziehen
etwas herabsetzen, abfällig besprechen
Total votes: 20