wissen.de
You voted 2. Total votes: 58
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Siebenschläfer

Sie|ben|schlä|fer
m.
5
1.
nur Sg.
der 27. Juni als Lostag (nach altem Volksglauben regnet es sieben Wochen lang täglich etwas, wenn es an diesem Tag regnet)
2.
eichhörnchengroße, hell blaugraue Schlafmaus
[zu 1: nach einer Legende von sieben Brüdern, die, als Christen verfolgt, in einer Höhle verborgen fast 200 Jahre lang geschlafen haben; zu 2: nach dem langen Winterschlaf]
You voted 2. Total votes: 58