wissen.de
You voted 5. Total votes: 36
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

sie

sie
I.
Pers.pron., 3. Pers. Sg.
f.
s. wird bald kommen; er ist Architekt, und s. ist Malerin
seine Frau, seine Freundin;
ein Er und eine Sie
ugs., scherzh.
ein Mann und eine Frau
II.
Pers.pron., 3. Pers. Pl. m., f., n.
s. werden bald kommen;
ugs. als Bez. für Personen, die man nicht kennt, besonders im behördl. oder polit. Bereich
hier wollen s. ein Schwimmbad bauen
hier wollen die Behörden ein Schwimmbad bauen
You voted 5. Total votes: 36