wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

siallitisch

si|al|li|tisch
Adj.
, o. Steig.; Geol.
tonig (von der Verwitterung der Gesteine in feuchtem Klima)
[nach dem hohen Anteil von
Silizium
und
Aluminium
und
griech.
lithos
„Stein“]
Total votes: 18