wissen.de
Total votes: 34
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

seligpreisen

se|lig|prei|sen
V.
92, hat seliggepriesen; mit Akk.
1.
als selig, als wunschlos glücklich preisen
2.
christl. Religion
als der ewigen Seligkeit teilhaftig preisen
,
Se|lig|prei|sung
f.
10
Total votes: 34