wissen.de
Total votes: 80
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Sekt

Skt
m.
1
Wein, der viel Kohlendioxid enthält und daher schäumt;
Syn.
Schaumwein
[urspr. süßer, schwerer Wein aus Trockenbeeren, d. h. Beeren, die am Stock fast eingetrocknet sind; erst im 20. Jh. für „Champagner“ gebraucht; < älterem
Seck
< 
frz.
vin sec
„trockener Wein, Trockenbeerwein“, zu
lat.
siccus
„trocken“]
Total votes: 80