wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

schmücken

schmụ̈|cken
V.
1, hat geschmückt; mit Akk.
1.
etwas, jmdn. oder sich s.
mit Schmuck ausstatten, durch Schmuck verzieren, festlich herrichten;
ein Zimmer mit Blumen s.; den Weihnachtsbaum s.; die Braut für die Hochzeit s.
2.
etwas s.
etwas verschönern, festlich gestalten;
Blumen und Fähnchen schmückten die Häuser; ein großer Leuchter schmückt den Tisch; ~des Beiwort
Adjektiv, das nicht der genaueren Bezeichnung, sondern nur der Anschaulichkeit dient,
z. B. herrlich
Total votes: 14