wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Schaum

Schaum
m.
2
1.
aus Blasen bestehendes Gebilde an der Oberfläche von Flüssigkeiten
(Bier~);
Syn.
Feim;
S. schlagen
übertr.
übertreiben, etwas übertreibend erzählen, prahlen
2.
aus Bläschen bestehender Speichel, Geifer;
S. vorm Mund haben
3.
übertr.
Unbedeutendes, Nichtigkeit;
Träume sind Schäume
Total votes: 18