wissen.de
You voted 3. Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Sazerdotium

Sa|zer|do|ti|um
n.
, s
, nur Sg.
Priesteramt, geistliche Gewalt des Papstes
[
lat.
sacerdotium
„Priesteramt, würde“, zu
sacerdos,
Gen.
dotis,
„Priester“, < 
sacer
„heilig“ und
dos,
Gen.
dotis,
„Gabe“, also „der die heilige Gabe gibt“, d. h. den Göttern opfert]
You voted 3. Total votes: 12