wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

sauer

sau|er
Adj.
, sau(e)rer, am sten
1.
im Geschmack ähnlich dem Essig oder der Zitrone;
einen Salat s. anmachen; saure Trauben
Trauben;
saurer Wein; jmdm. stößt etwas s. auf
übertr., ugs.
jmd. ärgert sich über etwas;
gib ihm Saures!
übertr., ugs.
schlag ihn kräftig!
2.
infolge Gärung geronnen, gestockt;
saure Milch
3.
Säure enthaltend;
saurer Boden; saurer Regen
4.
übertr.
schwer, hart, mühselig;
sein Brot s. verdienen; s. erspartes Geld; die Arbeit wird mir s.
die Arbeit fällt mir schwer
5.
übertr.
griesgrämig, verdrießlich;
ein saures Gesicht machen; mit saurer Miene; s. sein, werden
verärgert sein, werden;
der Motor ist s.
übertr., ugs.
der Motor arbeitet nicht richtig
Total votes: 22