wissen.de
Total votes: 30
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Salpeter

Sal|pe|ter
m.
5
; Sammelbez. für
natürlich vorkommende oder künstlich hergestellte Alkalimetallsalze der Salpetersäure
[< 
lat.
sal petrosum, sal petrae
„Felsensalz“, zu
sal
„Salz“ und
petra
„Felsen, Stein“, weil es sich an Felsen und Mauern bildet]
Total votes: 30