wissen.de
Total votes: 41
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Rizinus

Ri|zi|nus
m.
,
, oder nus|se
(in warmen Gebieten vorkommendes) Wolfsmilchgewächs mit großen, ahornähnlichen Blättern;
Syn.
Wunderbaum
[< 
lat.
ricinus,
der Bez. für ein „Ungeziefer an Schaf, Hund und Rind“ sowie für den Strauch „Ricinus communis“, dessen Samen dem Ungeziefer (Holzbock oder Zecke) ähneln]
Total votes: 41