wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Revers

Re|vers
I.
[vɛ:r]
n.
österr.
m.
,
[vɛ:rs]
,
[vɛ:rs]
; an Jacken, Mänteln
in Fortsetzung des Kragens umgeschlagener Stoffteil, Aufschlag;
eine Jacke ohne, mit R.
II.
[vɛ̣rs]
m.
1
1.
veraltet, noch österr.
Rückseite (einer Münze);
Ggs.
Avers
2.
schriftliche Erklärung oder Verpflichtung;
einen R. unterschreiben
[
frz.
, < 
lat.
reversus
„umgekehrt, umgewendet“; zu
mlat.
reversum
„Antwort“, eigtl., zurückgekehrtes Schreiben“, zu
lat.
revertere
„umdrehen, zurückkehren“]
Total votes: 0