wissen.de
You voted 2. Total votes: 4
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Retention

Re|ten|ti|on
f.
10
1.
Zurückhaltung (von auszuscheidenden Körperflüssigkeiten)
2.
Zurückbleiben (der Organentwicklung)
3.
Erinnerungsvermögen
4.
veraltet
Zurückbehaltung (einer Leistung)
[< 
lat.
retentio,
Gen.
onis,
„das Zurückhalten“, zu
retinere
„zurück, festhalten“]
You voted 2. Total votes: 4