wissen.de
Total votes: 16
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Reserve

Re|sr|ve
f.
11
1.
nur Sg.
Verschlossenheit, Zurückhaltung;
jmdn. aus seiner R. herauslocken
2.
Ersatz, Vorrat, Rücklage;
die R. angreifen; die letzten ~n; etwas in R. haben
vorrätig haben;
stille ~n
Wirtsch.
Kapitalrücklage
3.
Mil.
a)
Gesamtheit der Reservisten
b)
im Krieg bereitgehaltene Ersatztruppe
4.
Sport
Gesamtheit der Ersatzspieler
[< 
frz.
réserve,
zu
réserver
„vor, zurückbehalten, aufsparen“, < 
lat.
reservare,
reservieren
]
Total votes: 16