wissen.de
Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Repugnanz

Re|pug|nnz, <auch> Re|pu|gnnz
f.
10
; Philos.
Gegensatz, Widerstreit
[< 
lat.
repugnantia
„Widerstand“, übertr. „Widerstreit, Widerspruch“, zu
repugnare
„dagegen kämpfen, widerstreben, Widerstand leisten“]
Total votes: 20