wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Relikt

Re|lkt
n.
1
Überrest, Überbleibsel aus der Vergangenheit (z. B. Pflanze, Tier, geologische Formation, Sprachform)
[< 
lat.
relictus
„zurückgelassen“, zu
relinquere
„zurücklassen, übrig lassen“]
Total votes: 0