wissen.de
Total votes: 5
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

relegieren

re|le|gie|ren
V.
3, hat relegiert; mit Akk.
1.
(von einer Schule oder Hochschule) verweisen
2.
Sport; schweiz.
zum Abstieg in eine niedrigere Spielklasse zwingen, absteigen lassen
[< 
lat.
relegare
„fortschicken, verbannen, entfernen“, < 
re
„zurück“ und
legare
„senden“]
Total votes: 5