wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

reichlich

reich|lich
Adj.
1.
in großer Menge (vorhanden), größer, mehr als unbedingt notwendig;
eine ~e Auswahl; ein ~es Einkommen; ein ~es Mahl; hier ist noch r. Platz; ich habe den Stoff r. genommen
ugs.
ich habe etwas mehr Stoff als nötig gekauft;
Kartoffeln sind noch r. vorhanden; der Mantel ist etwas r.
ugs.
der Mantel ist etwas größer als notwendig
2.
etwas mehr als;
es sind noch r. drei Kilometer; man braucht eine ~e Stunde
3.
als
Adv.
; ugs.
ziemlich;
das war r. dumm von dir; er kommt r. spät; der Pullover ist r. groß
Total votes: 3