wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Redoute

Re|dou|te
[du:]
f.
11
1.
früher
Festungsschanze
2.
veraltet
Festsaal, Tanzsaal
3.
veraltet, noch bayr., österr.
(vornehmer) Maskenball;
auf die R. gehen
[
frz.
, in der 1. Bed. < 
ital.
ridotta
„Befestigung“, in der 2. Bed. < 
ital.
ridotto
„Wandelhalle, kleiner Raum für Personen, Aufenthaltsraum der Schauspieler zwischen den Akten“, zu
lat.
reductus
„zurückgezogen“]
Total votes: 10