wissen.de
Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

rapid

ra|pid
Adj.
, rapider, am rapidesten
sehr schnell, reißend, schlagartig;
eine rapide Abnahme, Zunahme von Diebstählen; etwas verschlechtert sich r.; die Epidemie greift r. um sich
[< 
lat.
rapidus
„reißend schnell, ungestüm“, zu
rapere
„hastig, schnell fortführen, fortreißen“]
Total votes: 20